Gambio im Test & Erfahrungen | Review 2021

Bist du auf der Suche nach einem deutschen Shopsystem für deinen Online-Shop? Wir haben die Shopsoftware Gambio für dich einmal genauer unter die Lupe genommen und geschaut, was der Anbieter alles kann. Immerhin gibt es insgesamt etwa 25.000 überwiegend deutsche Händler, die auf die Software vertrauen. Eine Zahl, die sich sehen lassen kann.

Gambio Logo

Hersteller: Gambio GmbH
Unternehmenssitz: Deutschland
Start: 2005
Webseite: www.gambio.de

Unser Gambio Test kurz zusammengefasst

Gambio ist ein Shopsystem aus Deutschland, welches sich an kleine und größere Unternehmen richtet. Vor allem für kleinere Webshops und Start-ups ist die Shop-Software aufgrund der niedrigen Kosten interessant.

Entscheidest du dich für einen Cloud-Tarif, ist weder eine Installation noch eine erste Einrichtung nötig und du kannst sofort mit der Bearbeitung deines Shops beginnen. Anders sieht es bei den Selbst-Hosting Angeboten aus. Hier ist der Aufwand vergleichbar mit anderen Anbietern. Für einen leichteren Einstieg gibt dir Gambio eine umfangreiche Installationsanleitung mit an die Hand.

Wie unser Test zeigt, sind darüber hinaus viele Funktionen enthalten, für die du bei der Konkurrenz oft tief in die Tasche greifen musst. Selbst der globale Verkauf ist darüber problemlos möglich: Mehrsprachiges Frontend, Checkout in verschiedenen Währungen und unterschiedliche Steuersätze lassen sich schnell und einfach realisieren.

Ein großer Pluspunkt ist die Rechtssicherheit für den deutschen Markt. Mit wenigen Klicks kannst du den gesamten Onlineshop an deutsche Gesetze und die DSGVO anpassen. Siegel, wie von Trusted Shops, gewährleisten dies.

Und: Zum Vertragsabschluss erhältst du neben dem Gambio Shopsystem auch das Support-Paket in deutscher Sprache für 3 bis 12 Monate kostenlos dazu.

Gambio Startseite

Neu: Gambio Cloud

Alternativ zum Eigen-Hosting kannst du auch die Hosting-Angebote von Gambio nutzen. Hier profitierst du nicht nur von einem jederzeit verfügbaren Support, sondern erhältst auch ein komplett fertig eingerichtetes Shopsystem mit einem perfekt abgestimmten und skalierbaren Hosting.

Du musst dich um nichts weiter kümmern, Gambio übernimmt das für dich. Über die drei Tarife „Start-Up“ für 19,95 EUR, „Small Businesss“ für 49,95 EUR und „Professional“ für 99,95 EUR monatlich profitierst du dabei von

  • Automatischen Updates,
  • eigener Domain,
  • unbegrenzter Artikelanzahl,
  • SSL-Verschlüsselung
  • einem persönlichen Kundenberater,
  • Import- und Migrations-Service,
  • und 2-stündiger Theme-Anpassung.

Vorteile und Nachteile kurz im Überblick

Im Folgenden zeigen wir dir die wichtigsten Vor- und Nachteile einmal im Überblick:

Vorteile:

  • Komplettes Shopsystem
  • Mehrere Software-Varianten
  • Günstiger Preis
  • Viele Extensions
  • Deutscher Entwickler

Nachteile:

  • Komplizierte Einrichtung und Installation (self-hosted Variante)
  • Aktualisierungen sind teils schwierig umzusetzen (self-hosted Variante)
  • Nicht für unerfahrene Nutzer geeignet (self-hosted Variante)

Für wen eignet sich ein Gambio Shop?

Das Gambio Shopsystem richtet sich in der Grundversion vor allem an kleine Shops und Start-ups, die keine aufwendigen oder besonderen Funktionen benötigen. Für diese Zielgruppe bietet Gambio alles, was man für den Start mit einem Onlineshop benötigt.

Mit dem entsprechenden Kapitaleinsatz ist Gambio auch für große Unternehmen interessant. Viele Plugins und Erweiterungen ermöglichen es großen Shops, die Software perfekt an spezifische Anforderungen anzupassen. Allerdings ist deren Entwicklung und Verwaltung aufwendig und teils sehr teuer. Hier empfiehlt es sich also, sich einen Spezialisten mit ins Boot zu holen.

Gambio kostenlos testen

Den Gambio Webshop kann man kostenlos auf der Seite des Herstellers testen. Hierfür stehen dir acht öffentliche Testshops oder ein privater Demoshop für 14 Tage zur Verfügung. So kannst du dich vor dem Kauf ausführlich mit der Webshop-Software vertraut machen.

Willst du Gambio gleich unter realen Bedingungen testen, ist das auch kein Problem: Installiere dir einfach die kostenlose Open-Source Software auf deinem Server. Diese kannst du jederzeit unbegrenzt und vollumfänglich nutzen – allerdings ohne Support.

Wird für die Einrichtung eine Agentur benötigt?

Der Gambio Webshop ist etwas komplizierter als andere Alternativen. So sind für die Installation und Einrichtung der Software, Plugins und Updates einige Fachkenntnisse erforderlich. Und willst du einzelne Shop-Elemente selbst anpassen, solltest du zumindest grundlegende HTML- und CSS-Kenntnisse mitbringen. Auf der anderen Seite gibt es für den Gambio Webshop zahlreiche Tutorials und eine umfangreiche Dokumentation. Und ein professioneller Support steht dir in den ersten 12 Monaten immer helfend zur Seite. Mit etwas Zeit und Geduld kannst du das Gambio Shopsystem ohne Probleme selbst einrichten. Soll ein professioneller Shop hingegen schnell gelauncht werden, solltest du lieber eine Agentur mit den Arbeiten beauftragen.

Anders sieht es bei den Hosting-Tarifen aus. Hier steht die Shopsoftware fertig eingerichtet auf den Gambio-Servern bereit. Eine Agentur kann sich aber trotzdem lohnen, wenn dein Onlineshop viele Artikel beinhaltet oder generell mit einem hohen administrativen Aufwand verbunden ist.

Shop für Deutschland eröffnen – worauf muss man achten?

Bei Gambio handelt es sich um einen Webshop aus Deutschland. Daher ist das Shopsystem bereits von Hause aus perfekt an die Anforderungen des deutschen Rechtsystems angepasst und erfüllt darüber hinaus die gesetzlichen Bestimmungen der EU (Stichwort: DSGVO). Im Vergleich zu vielen anderen Shop-Alternativen ist der Gambio Onlineshop bereits mit wenigen Klicks rechtssicher. Und diverse Plugins schließen auch die letzten Lücken.

Gambio Review

Unser Gambio Test im Überblick:

1. Einrichtung80%
80%
2. Preise80%
80%
3. Layout & Design75%
75%
4. Backend70%
70%
5. Frontend70%
70%
6. Schnittstellen75%
75%
7. Marketing80%
80%
8. Hosting85%
85%
9. Mehrsprachigkeit80%
80%
10. Support85%
85%
Gesamtbewertung78%
78%

1. Anmeldung und Einrichtung

Eine Anmeldung ist bei Gambio nicht zwingend erforderlich. Möchtest Du nur die Open-Source Software nutzen, kannst Du das jederzeit und ohne einen Account tun. Entscheidest Du dich hingegen für eines der drei Cloud-Pakete, musst Du dir während des Bestellprozesses einen Account erstellen. Hier gibst Du den gewünschten Shopnamen und Deine E-Mail-Adresse an. Für die finale Anmeldung sind Deine persönlichen und Deine Bankdaten erforderlich.

Die Ersteinrichtung des Gambio Shopsystems ist etwas umständlich. Vor allem Laien müssen sich hier etwas Zeit für die Einarbeitung nehmen; das Handbuch und die Dokumentation führen aber gut durch die einzelnen Schritte. Hat man das Grundprinzip erst einmal verstanden, ist die weitere Bearbeitung wesentlich leichter und angenehmer. In den Cloud-Tarifen entfällt die Einrichtung gänzlich, da die Software bereits vorinstalliert und sofort nutzbar ist.

70/100
EINRICHTUNG

Die Ersteinrichtung des Gambio Shopsystems ist vor allem für Anfänger etwas komplizierter, aber dennoch zu meistern. Je nach Shopgröße kann es sich aber lohnen, eine Agentur mit dieser Aufgabe zu betreuen.

Gambio Preise2. Preise: Kosten und Gebühren

Das reine Shopsystem ist gänzlich kostenlos. Die Software ist open-Source und kann jederzeit von der Website heruntergeladen und auf dem eigenen Server installiert werden. Wer bei der Nutzung von Gambio aber nicht gänzlich allein dastehen will, kann sich für einen von vier kostenpflichtigen Tarifen entscheiden.

Shop & Support

Zusätzlich zur reinen Software kannst du dir ein Support-Paket hinzubuchen. Dieses kostet dich einmalig 149 EUR und ermöglicht dir die Nutzung des Kundensupports für ganze 12 Monate. Zwar musst du dich immer noch selbst um Installation und Wartung kümmern, dafür steht dir der Kundensupport rund um die Uhr zur Seite und du erhältst vollen Zugriff auf das Gambio Forum.

Weitere Kosten können durch die Nutzung von Plug-Ins oder externen Diensten entstehen. Gambio selbst erhebt aber keine weiteren Gebühren. So werden von dir auch nie Transaktionsgebühren verlangt.

70/100
PREISE

Gambio kann gänzlich kostenlos genutzt werden. Willst du jedoch nicht auf die Unterstützung vom Support verzichten, kannst du einmalig für eine 12-monatige Support-Mitgliedschaft bezahlen oder einen von drei Cloud-Tarifen nutzen. In jedem Fall erhältst du kompletten Zugang zum Shopsystem mit allen Funktionen. Im Vergleich zu anderen Anbietern kann Gambio dabei mit einem besonders fairen Preis begeistern.

3. Layout & Design

Das Design ist eher schlicht gehalten und bietet keine Innovationen oder Überraschungen – stellenweise wirkt es sogar etwas veraltet. Mit drei fertigen Layouts ist die Auswahl auch sehr überschaubar. Dennoch bieten sie alle notwendigen Funktionen, wie etwa Responsive Design oder Schnittstellen.

Mit StyleEdit wird dir ein Editor an die Hand gegeben, mit dem du einzelne Shopelemente wie Bilder oder Buttons, anpassen kannst. Ein richtiger Drag and Drop Editor wird allerdings nicht angeboten. Dafür findet man im Shop und in externen Portalen eine Reihe von modernen Layouts und Templates, die auch besser anpassbar sind. Und absolute Individualisten können ihr eigenes Design erstellen und nutzen – CSS- und HTML-Kenntnisse vorausgesetzt.

Gambio Design-Vorlage "Malibu"
Gambio Design-Vorlage "Honeygrid 1"
Gambio StyleEdit
Gambio Design-Vorlage "Malibu"
70/100
LAYOUT & DESIGN

Die Shopsoftware zeichnet sich durch ein besonders schlichtes Design aus. Zwar ist es responsiv, dafür fehlt ein intuitiver Editor für einen angemessenen Bearbeitungsspielraum. Dafür haben auch weniger erfahrene Besucher meist keine Probleme, sich im Onlineshop zurecht zu finden.

4. Backend

Nach einigen Updates ist nun auch das Backend zeitgemäß gestaltet und bietet alle Funktionen im übersichtlichen Design. Die Handhabung ist für unerfahrene Shopbetreiber anfangs noch etwas ungewohnt, doch du wirst schnell alle Funktionen entdecken und verstehen.

Neben einem ersten Überblick kannst du standardmäßig auf Bestellungen, Kunden, das Design, Gutscheine oder Tools und Module zugreifen und diese bearbeiten. Die Möglichkeiten je Bereich sind dabei sehr vielfältig und lassen auch „Feintunig“ bei den Kundengruppen oder den Gutscheinen zu.

Gambio Dashboard
Gambio Einrichtungsassistent
Gambio Kategorien / Artikel Übersicht
Gambio Dashboard
70/100
BACKEND

Ein einfaches und übersichtliches Backend macht die Einrichtung, Verwaltung und Konfiguration von Gambio besonders einfach. Und zwar auch dann, wenn du kein Profi im Umgang mit Online-Shops bist. Hier findest du alle wichtigen Funktionen, die du für deinen E-Shop benötigst. Ohne langes Suchen und ohne komplizierte Menüs.

5. Frontend

Auch das Frontend wurde über mehrere Updates komplett überarbeitet und kann nun mit einem modernen und übersichtlichen Aufbau überzeugen. Alle wichtigen Funktionen, wie die Suche, Filter oder Detailseiten, lassen sich schnell finden und ohne Probleme nutzen. So finden sich auch unerfahrene User nach einer kurzen Eingewöhnungsphase schnell zurecht. Die Produktanzeige ist sehr detailliert und ebenso umfangreich, wie bei vielen Konkurrenz-Shops. So kannst du für die Artikeldarstellung mehrere Stellschrauben nutzen:

  • Produktbeschreibungen
  • Artikelnummern
  • Lagerbestand
  • Verschiedene Varianten (Farbe, Größe etc.)
  • Verfallsdatum
  • Fotos
  • Videos
  • Tags
Gambio Produktseite "Malibu"

Besonders praktisch ist die Möglichkeit, den Onlineshop multilingual einzurichten. Der Shop erkennt dabei automatisch die eingestellte Sprache der Besucher und gibt die entsprechende Sprachvariante aus – ganz ohne lästiges manuelles Klicken.

Zwar ist eine eigene Blog-Funktion nicht dabei, doch über pressify kannst du deinen bestehenden WordPress-Blog einbinden. Diese Funktion kannst du aber leider nur über die höheren Cloud-Tarife nutzen.

Bezahlung und Checkout

Ein wenig komplexer ist der Checkout. Dieser ist leider über mehrere Seiten verteilt, bietet jedoch alle notwendigen Funktionen. Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung zu überprüfen oder sich einen Account zu erstellen, in dem er seine persönlichen Daten sowie die gewünschten Zahlungsinformationen hinterlegt. Für den Bezahlvorgang sind etwa 50 Zahlungsanbieter bereits standardmäßig im Shop integriert. Weitere Anbieter lassen sich problemlos hinzufügen.

70/100
FRONTEND

Das Frontend von Gambio begeistert durch seine einfache Struktur und ein modernes Design. Der Besucher findet sich schnell zurecht und kommt ohne Weiteres zu seinen Zielseiten. Hier wird alles für einen angenehmen Onlinekauf angeboten, selbst mit dem etwas unstrukturiert wirkendem Layout.

6. Schnittstellen

Gambio kooperiert mit vielen namenhaften Software-Entwicklern und ist daher mit aktuell 123 Schnittstellen ausgestattet. Die reine E-Commerce Plattform lässt sich damit zu einem starken Webshop ausbauen.

Zwar besitzt die Shopsoftware selbst kaum eigene Funktionen, dafür kann externe Software wie für CRM oder ERP an den Webshop angeschlossen werden. Unter der Vielzahl an Schnittstellen finden sich Lösungen für Warenwirtschaftssysteme, Inkasso, Marketplaces oder Finanzbuchhaltung. Einige Extensions sind kostenlos, während für andere einmalige oder monatliche Gebühren verlangt werden.

Zahlungsanbieter

Bereits von Hause aus unterstützt Gambio um die 50 Zahlungsanbieter. Darunter sind alle gängigen Zahlungsformen, wie

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • SofortÜberweisung
  • GiroPay
  • Skrill.

Wem das nicht reicht, kann über verschiedene Plug-ins weitere Zahlungsanbieter in das Shopsystem integrieren oder sich eigene Bezahlformen erstellen und einbinden. Das ist besonders praktisch bei Zahlungsarten wie Vorkasse, Überweisung oder per Nachnahme.

70/100
SCHNITTSTELLEN

Gambio ist sehr flexibel und lässt sich sehr gut anpassen. Die Software verfügt über Möglichkeiten zur Integration von allen wichtigen Anwendungen, ganz egal ob Warenwirtschaft, Kundenverwaltung oder Inventarmanagement. Mit diesem Shopsystem ist all das kein Problem – das entsprechende Kapital vorausgesetzt.

7. Marketing

Für das Marketing bietet Gambio eine Reihe von Funktionen. Insgesamt ist die Auswahl an standardmäßigen und integrierbaren Möglichkeiten begrenzt und steht vielen Konkurrenz-Shops nach.

SEO

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist bei Gambio gut umgesetzt. Standardmäßig können über die Shopsoftware folgende SEO-Elemente bearbeitet werden:

  • Title
  • Meta-Description
  • Meta-Keywords
  • Gekürzte URLs
  • robot.txt
  • Sitemap
  • Automatische hreflang-Tags

Professionelles SEO – etwa durch Textanalyse oder Content-bezogene Tipps – sind nicht möglich. Hierfür sollte ein Fachmann oder eine Agentur rekrutiert werden.

Gutscheincodes und Rabatte

Gutscheine, Rabatte und Sonderangebote lassen sich einfach und sogar für verschiedene Kundengruppen realisieren. Die Codes können dabei in Ihrer Anzahl und Gültigkeit begrenzt werden.

E-Mail-Marketing und Preisvergleich

Tools für E-Mail Marketing, Social Media oder den Newsletter-Versand lassen sich über entsprechende Erweiterungen ganz einfach in die Shop-Software integrieren. Die Auswahl bleibt zwar übersichtlich, bietet aber auch bekannte Softwarelösungen wie MailChimp. Ähnliches gilt für Tools zum Preisvergleich oder für Produkt- und Kundenbewertungen.

Gambio Apps

Das Shopsystem von Gambio lässt sich über eine Vielzahl an Apps und Plug-ins funktional erweitern. Diese sind zum Teil kostenlos, viele Entwickler bieten ihre Extensions aber nur kostenpflichtig an. Das Angebot ist kleiner als bei anderen Anbietern, dennoch solltest du hier alles finden, was du für deinen E-Commerce Store benötigst. Und benötigst du eine spezielle Erweiterung, kannst du diese selbst entwickeln und einbinden.

Multichannel

Multichannel Marketing und Vertrieb ist für einen Online-Shop unverzichtbar. Auf diese Weise kannst du große und etablierte Marktplätze wie eBay oder Amazon parallel zum Onlineshop für den Verkauf deiner Produkte nutzen. In der Grundausstattung bietet Gambio allerdings keine entsprechenden Möglichkeiten. Über diverse Apps und Plug-ins kannst du deinen Webshop aber ganz einfach in andere Marktplätze integrieren.

70/100
MARKETING

Bereits standardmäßig bietet Gambio zahlreiche Marketing-Optionen. Eine Anbindung an bekannte Marktplätze wie eBay oder Amazon sowie soziale Netzwerke ist problemlos möglich. Auch die Suchmaschinenoptimierung ist sehr gut umgesetzt.

8. Hosting & Sicherheit

Hosting und Sicherheit sind wichtige Faktoren mit Blick auf den Umgang mit sensiblen Kundendaten und der DSGVO im Allgemeinen. Hostest du deinen Webshop selbst, dann bist du allein für die Sicherheit und den Datenschutz verantwortlich. Nutzt du hingegen einen Cloud-Tarif, kümmert sich Gambio um alles und bietet dir:

  • Rechtstexte
  • SSL-Verschlüsselung
  • Deutsche Server
  • DSGVO-konforme Shopelemente
  • Einhaltung deutscher Gesetze

Gambio ist aber nicht nur rechtssicher, sondern auch eine sehr stabile Shopsoftware. Die Cloud-Variante wird automatisch mit Updates und Sicherheitspatches versorgt. Hostest du Gambio hingegen selbst, musst du dich um die Aktualisierung der Software kümmern.

Das Shopsystem ist sehr anspruchslos. Nutzt du deinen eigenen Server, werden nur folgende Mindestanforderungen an ihn gestellt:

  • 120MB Speicher
  • PHP 5.6
  • MySQL Datenbank
  • Sendmail, SMTP, GDlib 2+

Über Partnerprogramme kannst du zudem von perfekt an Gambio zugeschnittene Hosting-Paketen profitieren. Die Partner-Hoster shop-hosting.info und estugo.net bieten dafür Tarife mit SSD-Speicher, inklusiv-Domains und SSL-Verschlüssen zu Preisen zwischen monatlichen 9,99 EUR und 79 EUR.

70/100
HOSTING & SICHERHEIT

Mit einem Gambio Webshop bist du auf der sicheren Seite. Rechtskonforme Elemente, regelmäßige Updates sowie ein sehr gutes Hosting sorgen für höchste Sicherheit und schützen alle Kundendaten während bis zum Ende des Bestellvorganges. Auf Gambio zugeschnittene Hosting-Pakete erleichtern die Umsetzung auch beim Selbst-Hosting.

9. Mehrsprachigkeit

Von Hause aus ist eine Internationalisierung des Shops möglich; Deutsch und Englisch sind standardmäßig installiert. Daneben lassen sich weitere Sprachen über Sprachpakete problemlos integrieren. Da es sich bei Gambio um ein deutsches Shopsystem handelt, müssen für den internationalen Verkauf – vor allem außerhalb von Europa – jedoch unter Umständen einige Anpassungen und Einstellungen bezüglich Währung und Steuern vorgenommen werden. Aber auch hier bietet Gambio eine Reihe von nützlichen Voreinstellungen.

70/100
MEHRSPRACHIGKEIT

Mit einem Gambio Shopsystem ist der globale Handel kein Problem. Die Software unterstützt nicht nur verschiedene Sprachen, sondern auch verschiedene Währungen und Steuersätze.

10. Support

Als Kunde der Gambio Cloud kannst Du je nach Paket den Support via E-Mail oder Telefon nutzen. Auch als Eigen-Hoster steht dir der Support zur Verfügung – dann allerdings für jährlich 149 EUR.

Das Gambio Kundenforum ist für jeden zugänglich, einige Inhalte sind jedoch nur für Support-Mitglieder sichtbar. Hier hast du Zugriff auf das geballte Wissen tausender Gambio-Nutzer, kannst dich mit ihnen austauschen und bekommst ebenfalls technische Hilfe.

Entscheidest Du Dich für die kostenlose open-source Variante, dann musst Du auf den professionellen Support verzichten. Doch neben einem eingeschränkten Forum kannst du zahlreiche Tutorials und How-Tos sowie eine sehr ausführliche Dokumentation nutzen, die alle Fragen zur Installation, Einrichtung und zum Betrieb des Shops beantworten.

Gambio Support
70/100
SUPPORT

In den Gebühren für die Gambio Cloud ist ein Service-Paket enthalten, mit dem du den Support uneingeschränkt nutzen kannst. An 24 Stunden am Tag und in deutscher Sprache. Probleme bei der Installation, technische Fragen oder Schwierigkeiten im Betrieb lassen sich so schnell und professionell lösen. Zudem erhältst du mit der Shop-Software ein 500-seitiges mit einer ausführlichen Installationsanleitung für die Selbsthilfe.

Gibt es eine Gambio Alternative?

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Online-Shop-Software, mit ihren spezifischen Vor- und Nachteilen. Bist du auf der Suche nach einem deutschen Onlineshop, lohnt sich ein Blick auf den Anbieter ALZURA Shop, welcher ebenfalls die einsteigerfreundliche Cloudversion anbietet.

FAQ – Häufig gestellte Fragen und Antworten

Menü